Eduro­am

An vielen Orten in der Stadt könnt Ihr das Wlan-Netzwerk „eduro­am“ finden. Die Univer­si­tät Leipzig gehört zu einem weltwei­ten Netz von Bildungs­ein­rich­tun­gen, die diesen Service anbie­ten. Zur Anmel­dung nutzt Ihr eure Uni-Email-Adres­se, damit surft ihr unbegrenzt und verschlüs­selt. Seid Ihr zu Besuch in anderen Städten oder Ländern, könnt Ihr auch dort eduro­am nutzen. Die Einrich­tung kann zu Beginn etwas kompli­ziert sein, da viel Wert auf Sicher­heit gelegt wird. Im zweiten Geschoss des Augus­te­ums findet ihr das Service­desk des Uni-Rechen­zen­trums, wenn Ihr Schwie­rig­kei­ten habt, und einen Video-Bildschirm, der die Anmel­dung auf Andro­id erläu­tert.

Nützli­che Links: WLAN, VPN

Software

Vergüns­tig­te Angebo­te für Studen­ten sind keine Selten­heit. Die Biblio­the­ken der Uni bieten nicht nur Tausen­de Bücher zum Auslei­hen an, sondern stellen auch Software zur kosten­lo­sen Nutzung bereit. Ob Office oder Adobe – infor­miert euch auf urz.uni-leipzig.de, ob nicht vielleicht genau die richti­ge Software für euer Projekt zur Verfü­gung steht. Daten­ana­ly­se­pro­gram­me wie „Origin“ oder „SkyDa­vis“ für das Physi­ka­li­sche Grund­prak­ti­kum bezieht Ihr am besten über dessen Website.

Nützli­che Links: Software für Natur­wis­sen­schaft­ler (VPN only), Micro­soft Office, Software­por­tal

PC-Pools

Das Univer­si­täts-Rechen­zen­trum stellt PC-Arbeits­plät­ze in zentra­len PC-Pools zur Verfü­gung. Sowohl klassi­sche Windows-Rechner als auch hochmo­der­ne iMacs für graphisch anspruchs­vol­les Arbei­ten stehen für die Studen­ten am Haupt­cam­pus im Erdge­schoss und zweiten Oberge­schoss bereit. Dort stehen auch Drucker, Scanner, Video-, Bild und Textbe­ar­bei­tungs­pro­gram­me sowie die kompe­ten­te Beratungs­stel­le
des URZ bereit. Im Gegen­satz zu den PC-Pools benötigt Ihr für die Arbeits­plät­ze im EG unserer Fakul­tät nicht das Uni-Login, sondern eine Freischal­tung durch den Adminis­tra­tor – beach­tet hierfür bitte den Aushang dort.

Nützli­che Links: PC-Arbeits­plät­ze